Recycling-Sack
Sac de Recyclage
Sacco di Riciclaggio

IG Recycling-Sack
T +41 61 311 99 00
info@recycling-sack.ch

Informationen für Gemeinden / Städte

Eine Gemeinde oder eine Stadt kann aus eigener Initiative eine Sammlung mit dem «Recycling-Sack» lancieren. Dafür braucht sie lediglich einen Entsorgungspartner, der die Logistik zwischen der eigenen Sammelstelle und dem Sortierbetrieb übernimmt. Die IG Recycling-Sack wird die Gemeinde oder die Stadt dabei unterstützen. Aus Sicht der Gemeinde oder einer Stadt macht eine Sammlung mit dem «Recycling-Sack» aus folgenden Gründen Sinn - und bringt einige Vorteile:

  • Erweiterung des Dienstleistungsangebots der eigenen Sammelstelle mit einer weiteren Separatsammlung für die stoffliche Verwertung (Recycling).
  • Die Zuständigkeit und Kontrolle über diese Fraktionen bleibt in den Händen der öffentlichen Hand (Abfallhoheit).
  • Mengen-abhängige Vergütung für die erbrachten Dienstleistungen an der Sammelstelle (siehe auch hier).
  • Dank der kombinierten Sammlung von zwei Wertstofffraktionen ergeben sich verschiedenste Vorteile (beispielsweise punkto Platzbedarf, vereinfachte Logistik).
  • Vertretbarer Aufwand für die Entgegennahme und Kontrolle des Sammelgutes, da es in verhältnismässig grossen Einzelmengen angeliefert wird.
  • Eine zentrale Sammlung für Kunststoff-Flaschen und Getränkekartons - daher ist weniger Infrastruktur notwendig.
  • Es wird nur gesammelt, was auch stofflich verwertet werden kann - das Potenzial liegt bei über 85%.
  • Durch den vereinfachten Unterhalt und geringeren Platzbedarf an der Sammelstelle fallen tiefere Kosten an.
  • Ein schnellerer Wechsel der Container hat eine geringere Verschmutzung und Geruchsentwicklung bei der Sammelstelle zur Folge.
  • Eine vereinfachte Kommunikation bei der Sammelstelle.


LINK: Informieren Sie sich auch über die Finanzierung des Sammelsystems sowie die Gebühren- und Vergütungssituation!


Weitere generelle Vorteile des Systems finden sich HIER.